Aktuelles:

 

Veröffentlicht: 01-10-2021


SpoKs

<Download>

Flyer Spoks Oktober 21

<Download>

 

 

>> weiter lesen >>

Veröffentlicht: 10-09-2021


SpoKs

<Download>

Flyer Spoks RefresherSeptember21

<Download>

 

 

>> weiter lesen >>

Veröffentlicht: 01-09-2021


Run Together

<Download>

2021 Termine Flyer Run together 01<Download>

 

 

>> weiter lesen >>

Veröffentlicht: 01-09-2021


Sport mit Multiple Sklerose – aber wie?

Sport und Multiple Sklerose schließen sich per se nicht aus. Dennoch wird sich das eigene Sporttreiben mit MS verändern. Die Sportorientierte Kompaktschulung (SpoKs) ist ein Wochenendworkshop, der seit vielen Jahren im DMSG-Landesverband Saarland angeboten wird und sich sowohl an Sporterfahrene als auch -unerfahrene richtet. Viele Menschen mit MS wissen mittlerweile, dass Sport eine gesundheitsfördernde und therapeutische Maßnahme darstellen kann. Allerdings reicht eine pauschale Sportempfehlung bei Weitem nicht aus. Es stellen sich Fragen nach Belastungsgrenzen, Pausengestaltung, Trainingsinhalten, Motivation, Interaktion zwischen Alltagsanforderungen und Trainingsgestaltung uvm. Es ist wichtig, dass Menschen mit MS (und auch deren Angehörige) nicht nur an einem pauschalen Sportprogramm teilnehmen, sondern dass ihnen Wissen und Kompetenzen zu einem selbstständigen Training vermittelt werden und sie Experte ihres individuellen

 

>> weiter lesen >>

Veröffentlicht: 21-07-2021


 

Schnupperkurs Stuhltanz/Line Dance


Am Samstag, den 24.Juli, findet um 13 Uhr der Schnupperkurs Stuhltanz/Line Dance mit der Tanz- und Bewegungspädagogin Pia Blum statt. Der Kurs richtet sich auch an Personen im Rollstuhl oder mit Rollator und dauert 1 Stunde.

In den Räumen des Bürgerzentrums (Mehrgenerationenhaus Mühlenviertel in der Richard-Wagner-Str. 6, 66111 Saarbrücken) haben Sie die Möglichkeit, kostenfrei diesen Kurs einmal auszuprobieren.Für die Teilnahme ist ein tagesaktueller Corona-Test oder der Nachweis einer vollständigen Impfung bzw. Genesung erforderlich.

Gefeiert wird dort ab 11 Uhr der „Tag der Bewegungs-Freude“: Alle sind herzlich eingeladen in den kleinen Park (Ecke Sulzbachstraße/Richard-Wagner-Straße) und das Bürgerzentrum Mehrgenerationenhaus. Gemeinsam mit dem Team von PuGiS (Prävention und Gesundheit im Saarland) e.V. wurde dort von Pro Ehrenamt e.V ein buntes Programm zusammengestellt.

2021 07 24 Tag der Bewegungs Freude Ablauf Seite 1 

2021 07 24 Tag der Bewegungs Freude Ablauf Seite 2

>> weiter lesen >>

Veröffentlicht: 19-07-2021


 

Stress mit dem Stress(21 07 2021)

 

>> weiter lesen >>

Veröffentlicht: 30-06-2021


 "Gewaltprävention für Frauen mit Behinderung"

Der BBMSE weist hin auf eine digitale Fachtagung zum Thema "Gewaltprävention für Frauen mit Behinderung".
Wie können Frauen mit Behinderung gestärkt werden, damit sie nicht schutzlos frauenfeindlicher Gewalt ausgeliefert sind?

Ein digitalen Fachtag zeigt Wege auf, die Selbstbehauptung von Frauen mit Behinderungen zu stärken, um so präventiv dieser Gewalt etwas entgegensetzen zu können.

 

Der Fachtag findet am 9. Juli 2021 statt.
Uhrzeit: 10:00 bis 13:00 Uhr
Der Fachtag findet über das Internet mit der Plattform Zoom statt.

 

 BCS Snap 2021.07.08 10h06m01s 001  

  BCS Snap 2021.07.08 10h07m35s 002

 

>> weiter lesen >>

Veröffentlicht: 23-05-2021


SARS-CoV2-Impfung und Multiple Sklerose:

DMSG und MS-Register starten Beobachtungsstudie
Ihre Erfahrungen sind gefragt

 

DMSG PM Impfstudie 2021 px 600

 

 

>> weiter lesen >>

Veröffentlicht: 19-05-2021


DMSG Spoks Sport und MS px 300

 

>> weiter lesen >>

Veröffentlicht: 20-04-2021


Impfung für Personen mit der Diagnose MS

Seit Donnerstag, den 15.4.21 können sich im Saarland die Personen für eine Impfung anmelden, die in die Priorisierungsgruppe 3 eingestuft werden. Dazu gehören alle Personen


- über 60 Jahre
- die zu bestimmten Berufsgruppen gehören
- und/oder eine bestimmte medizinische Diagnose wie
  z.B. MS vorweisen können.

Letztere Gruppe benötigt für die Impfung ein Formular mit einem Priorisierungscode, das der jeweilige Arzt unterzeichnet hat.
Der Eintrag auf die Impfliste, um einen Termin zu erhalten, sollte am besten online über das Buchungsportal (www.impfen-saarland.de) erfolgen, aber auch über die Corona- und Impfhotline des Saarlandes ist der Eintrag weiterhin möglich. Auch Personen der Priorisierungsgruppen 1 und 2 können sich weiterhin eintragen.


Das saarländische Gesundheitsministerium weist darauf hin, dass es aufgrund der hohen Nachfrage zu Wartezeiten kommen kann.

 

>> weiter lesen >>

Veröffentlicht: 08-04-2021


Ausgebuchte Impf-Nachttermine

Wer sich bereits auf der Impfliste des Saarlandes registriert und noch keinen Termin in einem der Impfzentren erhalten hat, konnte seit Karfreitag, den 2. April, einen nächtlichen Impftermin online buchen, um so schneller zu einer Impfung zu kommen.
Auch der Termin für die Zweitimpfung im Abstand von 6 Wochen als weiterer Nachttermin wurde vergeben. Voraussetzung für diese Buchung ist neben der bereits erfolgten Registrierung mit einer gültigen Mailadresse und/oder Mobilfunknummer, dass ein Impfanspruch der Priorisierungsgruppe 1 oder 2 besteht. Bereits wenige Tage später kam allerdings die Meldung, dass die Nachtimpftermine bereits ausgebucht wären.


Voraussichtlich werden Personen, die keine "Nachttermine" erhalten haben, nach dem 9. April 2021 tagsüber Termine zugewiesen, welche ab Ende April bzw. im Mai stattfinden könnten. Die Anmeldung erfolgt unter http://www.impfensaarlan.de/Service

 

 

 

>> weiter lesen >>

Veröffentlicht: 28-03-2021


dmsg bundesverband

Online-Seminar zum Thema Impfen

Der Bundesverband bietet ein Online-Seminar zum Thema Impfen an:

 

Am Donnerstag, den 08.04.2021 von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr

 

Referenten: Prof. Dr. Uwe Zettl, Universitätsklinikum Rostock (Impuls-Vortrag) und Frau Prof. Dr. Judith Haas, Vorsitzende DMSG Bundesverband e.V.

Prof. Judith Haas und Prof. Uwe Zettl stehen im Anschluss an den Impuls-Vortrag von Prof. Zettl für Fragen zur Verfügung.

 

Anmeldung über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Anmeldeschluss 06.04.21 – 12 Uhr – begrenzte Teilnehmerzahl

Der Bundesverband biette auf seiner Homepage  eine PDF zum Herunterladen an für ein ...

 

>> weiter lesen >>

Veröffentlicht: 25-03-2021


 

stress mit dem stress 14 04 2021

 

>> weiter lesen >>

Veröffentlicht: 23-03-2021


 


Übersicht Veranstaltungen
Bundesverband und Landesverbände
<Download> 

welt ms tag 2020

Miteinander Stark. Stärker als Multiple Sklerose.

Unser Spendenkonto:
DMSG - Landesverband Saarland e.V

IBAN: DE52 5905 0000 0050 0112 20

BIC: SALADE55XXX

Spenden an den  DMSG - Landesverband Saarland e.V. sind steuerbegünstigt!

Hier geht es zu www.spendenportal.de.

 

 

>> weiter lesen >>

Veröffentlicht: 11-03-2021


DMSG Funktionstraining online für alle

 

am 20. März 2021 ist es wieder soweit: Das "DMSG Funktionstraining online für alle" findet statt!DMSG Funktionstraining online für alle

Das Team Funktionstraining aus dem Landesverband Hessen bietet in Kooperation mit dem DMSG Bundesverband ein kostenfreies Angebot, um das virtuelle Funktionstraining kennenzulernen. Schon im vergangenen Jahr ist das Angebot auf große Resonanz gestoßen und wir freuen uns, wenn Sie das Angebot in Ihrem Landesverband bewerben.

 

 

>> weiter lesen >>

Veröffentlicht: 21-02-2021


 

P  R  E  S  S  E  M  I  T  T  E  I  L  U  N  G

Charlotte Britz Schirmherrin der DMSG-SaarlandDMSG 2021 Foto Britz

Wenige Wochen vor seinem 40. Geburtstag gibt der Landesverband Saarland e.V. der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) mit großer Freude bekannt, dass Charlotte Britz, die ehemalige Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Saarbrücken, ab sofort als Schirmherrin die Arbeit des Landesverbandes unterstützen wird. Mit der Annahme ihrer Schirmherrschaft setzt sie ihr gesellschaftliches Engagement für eine Stadt für Alle und eine chancengerechte Gesellschaft fort.

Der Vorsitzende des DMSG-Landesverbandes, Prof. Dr. Stefan Jung, freut sich über die Zusage der erfahrenen Sozialpolitikerin Charlotte Britz zur künftigen Zusammenarbeit. Jung: "Was könnte sich zum 40. Jubiläum günstiger fügen, als Frau Britz für die Schirmherrschaft zu gewinnen. Vom ersten Augenblick an waren wir im Vorstand überzeugt, dass uns Frau Britz mit ihren Kenntnissen, ihrem Engagement für ein selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen und ihren sozialpolitischen Erfahrungen in unserer bisher erfolgreichen Arbeit noch unterstützen und stärken kann.“

Während ihrer Amtszeit als Oberbürgermeisterin von 2004 bis 2019 hat Charlotte Britz stets regen Anteil an der Entwicklung des Landesverbandes Saarland e.V. der DMSG genommen und sich dabei für eine Verbesserung der Lage der Betroffenen eingesetzt. Britz: „Ich will mich für das Wohl von Menschen mit und ohne Behinderung und für die DMSG im Besonderen für Menschen mit Multiple Sklerose engagieren und ihnen so helfen, Perspektiven für ihre Zukunft zu eröffnen. Es ist mir zudem wichtig, dass der Verband künftig stärker wahrgenommen und dadurch seine gesellschaftliche Stellung sowie seine finanzielle Ausstattung verbessert wird. Als der Vorstand des Landesverbandes der DMSG mir das Angebot der Schirmherrschaft unterbreitet hat, habe ich auch auf Grund meiner langjährigen Beziehungen zur DMSG und der Erfahrung, dass die Mitarbeiter*innen nicht nur einen Job machen sondern mit viel Herzblut und Engagement arbeiten, nicht lange überlegen müssen und gerne zugestimmt.“

Die neue Schirmherrin des DMSG Landesverbandes kann sich neben ihren Erfahrungen als Chefin der Verwaltung einer Landeshauptstadt insbesondere auf ihre Ausbildung als Erzieherin und Diplom-Sozialarbeiterin sowie ihre Tätigkeiten im Saarbrücker Frauenhaus, bei der therapeutischen Schülerhilfe und als Sozialdezernentin stützen.

Die offizielle Einführung der Schirmherrin soll - der aktuellen Situation geschuldet - in einer virtuellen Jubiläumsveranstaltung des Landesverbandes im März erfolgen.

 

>> weiter lesen >>

Veröffentlicht: 16-02-2021


 

Offenes Frühstück für junge MS-Erkrankte

Wir möchten Sie und Ihre Begleitung herzlichst zu unserer neuen, aber besonderen Form des Zusammentreffens einladen:

dem "digitalen, offenen Frühstück" für MS-Erkrankte unter 35 Jahren !


Wir möchten - wie bei den realen Treffen - zwischen Brötchen, Marmelade und Kaffee ins Gespräch kommen.


Wann: Samstag, 27. Februar 2021 um 10.00 Uhr

Wo: beim Frühstück vor Ihrem privaten PC-Bildschirm

food 2569257 1920
Wir haben diese Möglichkeit des Zusammentreffens nun schon zweimal angeboten und sie gemeinsam getestet. Die Stimmung war auch online gut!

Bitte melden Sie sich bis zum 23.02.2021, unter der Telefonnummer 0681 – 379 100 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.


Sobald wir Ihre Anmeldung erhalten haben, erhalten Sie von uns die Zugangsdaten für das "Webex"-Meeting!

Bei Fragen bezüglich des Frühstücks oder der damit verbundenen Technik, melden Sie sich gerne bei uns in der Geschäftsstelle!

Ich freue mich auf zahlreiche Anmeldungen und ein ausgelassenes "Online-Frühstück" mit Ihnen!

 

Es grüßt Sie aus der Beratungsstelle

 

Carmen Mailänder

 

>> weiter lesen >>

Veröffentlicht: 15-02-2021


pr empfehlung

<Download>

 

pr ratgeber

<Download>

 

>> weiter lesen >>

Veröffentlicht: 12-02-2021


Spoks online seminar 06 07 03 2021

<Download>

 

>> weiter lesen >>

Veröffentlicht: 05-02-2021


"Der Stress mit dem Stress" 

 

Frau Riemer ist vielen MS-Betroffenen als MS-Nurse der Klinik Sulzbach bekannt.

Sie will mit Ihrem digitalen Angebot zu dem Thema "Der Stress mit dem Stress"  Multiple Sklerose Patienten und chronisch kranken Menschen eine Hilfe bieten, belastende Situationen, die durch die Krankheit, Entscheidungen in Zusammenhang mit der Krankheit und zusätzlich durch die Pandemiesituation, zu erfassen und zu reflektieren und Lösungsansätze ..

 

>> weiter lesen >>

Veröffentlicht: 13-01-2021



spoks online Seminar 13 02 2021

 

 

>> weiter lesen >>

Veröffentlicht: 01-01-2019

Aktuelles:

 {loadposition Aktuelles_blind_Position}

 

>> weiter lesen >>